Kosten für einen e Roller mit Straßenzulassung

Von:
Datum: August 17, 2022 04:34

Elektroroller sind nicht nur leise und umweltfreundlich, sondern schonen auch Dein Portemonnaie. Bei den jährlichen Unterhaltskosten schlagen Elektroroller PKWs bereits jetzt um Längen.

1. Keine KFZ-Steuer

Elektroroller sind genauso wie Elektroautos, ganz von der Kraftfahrzeug-Steuer befreit. Das Kraftfahrzeugsteuergesetz (KraftStG) sieht eine besondere Regelung für reine Elektrofahrzeuge vor. Demnach entfällt nach § 3d KraftStG die KFZ-Steuer bis zum 31. Dezember 2030. Deine Ersparnis pro Jahr: ca. 200 Euro.

2. Niedrigere Wartungskosten

In einem E-Roller sind grundsätzlich weniger bewegliche Teile verbaut als in einem Zweirad (Roller, Mofa oder Motorrad) mit Verbrennungsmotor. Das fängt bei den Zylindern an, geht über die Kette und hört beim Katalysator auf. Somit kann per se auch weniger kaputt gehen. Bei einem Elektro Roller sitzt der Elektromotor gut verpackt direkt an der Hinterachse. Die Kraft wird direkt aufs Hinterrad ohne Kette übertragen. Die Wartungskosten pro Jahr belaufen sich auf nur rund 150 Euro.

3. Geringe Versicherungsbeiträge

Wenn Du einen Roller mit Straßenzulassung fahren möchtest, brauchst Du nur eine Haftpflichtversicherung. Diese gibt es bereits ab 29,90 Euro pro Jahr. Der Abschluss einer Teilkasko- oder Vollkaskoversicherung ist hingegen nicht notwendig.

4. Niedrige Stromkosten

Der Verbrauch an Elektrizität hängt natürlich von der Leistung des Elektromotors ab. Wir von Dreems bieten dir Elektroroller im Leistungsbereich von 3000 bis 5000 Watt an. Bereits mit unserem Einstiegsmodelle amalfi fährts Du für nur 73 Cent pro 100 Kilometer (bei 40 Cent/Kilowattstunde). 

 

Dreems amalfi mit 3000 W Motor-Leistung

Die Batterie-Kapazität des amalfi liegt bei 60 V * 23 Ah = 1.38 kWh. Die durchschnittliche Reichweite der Batterie beträgt rund 75 km. 1.38 kWh / 75 km = 0.0184 kWh/km. Bei 40 Cent die Kilowattstunde Strom (Elektrizität) und mit 100 km multipliziert ergeben sich Kosten von nur ca. 0,736 Euro auf 100 Kilometer.

Dreems amalfi s mit 4000 W Motor-Leistung 

Die Batterie-Kapazität des amalfi s liegt bei 60 V * 40 Ah = 2.4 kWh. Die durchschnittliche Reichweite der Batterie beträgt rund 75 km. 2.4 kWh / 75 km = 0.032 kWh/km. Bei 40 Cent die Kilowattstunde Strom (Elektrizität) und mit 100 km multipliziert ergeben sich Kosten von nur ca. 1,28 Euro auf 100 Kilometer.

Dreems moon x mit 5000 W Motor-Leistung 

Die Batterie-Kapazität des moon x liegt bei 72 V * 52 Ah = 3.744 kWh. Die durchschnittliche Reichweite der Batterie beträgt rund 75 km. 3.744 kWh / 75 km = 0.04992 kWh/km. Bei 40 Cent die Kilowattstunde Strom (Elektrizität) und mit 100 km multipliziert ergeben sich Kosten von nur ca. 1,99 Euro auf 100 Kilometer.

Wollen wir uns vielleicht mal kennen lernen?

Falls du eine Frage oder etwas auf dem Herzen hast, kannst du uns gerne erreichen!
Ruf uns einfach an, oder schreib uns eine Mail!
preload image preload image preload image